Gründung

Das Institut wurde 1963 an der Staatlichen Ingenieurschule für Bauwesen in Hildesheim gegründet.

Später erfolgte die Anerkennung als Aninstitut an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen gemäß § 101a des. Nds. Hochschulgesetzes.


Aufgabe

Satzungszweck ist die Förderung praxisbezogener Forschung und Lehre durch Prüftätigkeit, Projektbetreuung und Forschungsvorhaben. Durch diese Aktivitäten wird der Transfer neuer Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Praxis in die Lehre sichergestellt.

IPFB Kleines Monochrombild
Impressum